ProMat 2017 - supply chain, manufacturing, distribution trade show
McCormick Place
Chicago, IL | April 3-6, 2017

Die Messe

Die ProMat 2017 ist die größte Messe Nordamerikas für Fachleute im Bereich Herstellung und Lieferketten. Sie findet vom 3. bis 6. April 2017 im McCormick Place in Chicago statt.

Die ProMat bietet Teilnehmern Zugang zu den neuesten Anlagen und Technologien in den Bereichen Materialhandhabung und Logistik. Sie können sich zur kostenlosen Teilnahme anmelden, indem Sie einfach ein kurzes Online-Formular ausfüllen.

Aussteller

Mehr als 850 Aussteller aus Industrie, Handel und Regierung stellen auf 32.500 m2 Ausstellungsfläche ihre Lösungen und Innovationen im Bereich Lieferkette aus.

Materialflussausstattung und -systeme: automatische Regalbediensysteme, fahrerlose Transportsysteme, Rollen/Räder/Reifen, hydraulische und elektrische Bestandteile und Bedienungen, Roboter, Personen-/Lasttransporter, Gestelle, Gabelstapler, Batterien, flexible Fertigungssysteme, Unit

Handling Systeme, Band- und Sortierungsanlagen, ergonomische und Sicherheitsausrüstungen, Scherenhebebühnen, Kommissionierung, Förderkarusselle, modulare Schubladensysteme, Werkzeughandhabung, Regalsysteme und Arbeitsstationen.

Verpackungen, Container und Versandausrüstungen: Maschinen für die Behälter- und Kartonfertigung, Verpackungsmaschinen, Verpackungsmaterialien, Produktüberprüfung durch Wiegen oder Scannen, Paletten, Drahtkörbe, Kunststoff- und Metallbehälter, Palettiervorrichtungen.

Bestandsmanagement und Steuertechniken: Computer, Steuerungen, Softwareprogramme, Systemintegratoren, Manufacturing Execution Systeme (MES), Lagerverwaltungssysteme, Lieferketten- und Logistics Execution Systeme, drahtlose und ferngesteuerte Steuerungssysteme, Auftragsbearbeitungssysteme, Enterprise Resource Planning und Transportmanagementsysteme.

Verlade- und Lagerausrüstungen und -bedarf: Ausgleichssysteme, Laderampen, Türen, Gabelstapler, Gestelle, Bodenbeläge, Transportanlagen, Vorrichtungen für Gabelstapler, Förderbänder, Hebezüge, Kräne, Einschienenbahnen, unterseitige und Hakenladesysteme. Berater und Vertriebssystem-Planer: Simulatoren, Modellbauer, Systemdesigner, Vertriebsberater, Rückführungslogistik und Kontraktlogistik.

Automatische Identifizierungsausrüstungen und -systeme: Strichcodedrucker und -scanner, Bildsysteme, Spracherkennungssysteme, Funkfrequenzerkennungssysteme (RFID), Systemintegratoren.

Lieferketten-Management: alternative Kraftstoffsysteme, Sendungsverfolgung, Rückführungslogistik, Kontraktlogistik, Lieferketten- und Logistics Execution Systeme, Enterprise Resource Planning und Transportmanagementsysteme, Bestandssicherheits-Dienstleistungen.

Lösungen für nachhaltige Einrichtungen: alternative und erneuerbare Energie- und Kraftstoffsysteme, Verpackungs- und Versandmaterial, das recycelt und zurückgegeben werden kann, energieeffiziente Beleuchtung, HVLS-(High Volume/Low Speed)-Ventilatoren, energieeffiziente Geräte und Sensoren, Tageslicht-Technologien, nachhaltige Anlagenplanung, Technologien der Energieregeneration.

Autonome Fahrzeuge: automatisierte Lager- und Abrufsysteme, fahrerlose Transportsysteme, fahrerlose Lastwagen, Liefer-Dronen, Automatik-Kräne.

Weiterbildung

Die ProMat-Konferenz wird über 100 Seminare umfassen und führende Branchenexperten zusammenbringen, um Ihnen die neuesten Informationen über Trends, Technologien und Innovationen in den Bereichen Fertigung und Lieferkette zu vermitteln. Die Konferenz bietet ferner wertvolle Gelegenheiten zum Austausch mit Kollegen.

  • Seminare auf dem Messegelände ergänzen die an den Ständen gezeigten Lösungen
  • Leitvorträge zu wichtigen Themen im Bereich Lieferkette
  • Gelegenheiten für das Networking mit Lösungsanbietern und anderen Branchenfachleuten

Der College Industry Council on Material Handling Education (CICMHE) und das Career & Technical Education Program (CTE) veranstalten in Zusammenarbeit mit der MHEDA die Material Handling & Logistics Student Days. Studenten, Professoren und Lehrkräfte von Universitäten, Community Colleges und ausgewählten Fachoberschulen aus der ganzen Region sind zu der Messe eingeladen, um mehr über Lösungen für die Materialhandhabung, Logistik und Lieferketten zu lernen.

Erfahren Sie mehr über die Student Days.

Networking

Wenn Sie mit Fertigung, Vertrieb und Lieferkette befasst sind, werden Sie davon profitieren, auf dem Messegelände mit anderen Fachleuten auf Ihrem Gebiet zusammenzutreffen. Zu den Besuchern der Konferenz gehören u. a.:

  • Führungskräfte der C- und VP-Ebene im Bereich Fertigung, Vertrieb, Logistik und Lieferkette
  • Fertigungs- und Produktionsmanager
  • Fach-, Werks- und Fertigungsingenieure
  • Leiter der Bereiche IT, Logistik und Lieferkette
  • Logistikfachleute von Drittanbietern
  • Verwalter von Vertriebszentren und Lagern
  • Fachleute aus dem Bereich Beschaffungswesen

Internationale Besucher

Als internationalem Besucher der ProMat 2017 stehen Ihnen Dienstleistungen im internationalen Besucherzentrum der ProMat zur Verfügung, um Ihren Besuch noch produktiver und lohnenswerter zu gestalten.